Allgemeine Information

Der YACHTCLUB ILLMITZ

wurde im Februar 1972 gegründet und hielt im März desselben Jahres seine erste Generalversammlung ab.

In Pionierarbeit wurde von einer kleinen Gruppe von Seglern (und Idealisten) mitten im Schilfgürtel, nördlich des noch kleinen Illmitzer Strandbades, ein „Hafenbecken“ gerodet.

Heute liegt unsere Clubanlage über Land erreichbar inmitten des Nationalparks „Neusiedler See – Seewinkel“ – seit November 2001 Weltkulturerbe Neusiedlersee!

Unser Club hat rund 40 ausübende Mitglieder und Jugendsegler. Aus dem kleinen Club hat sich bis heute ein Yachtclub entwickelt, der mit seiner Infrastruktur auch den geforderten Standard erfüllt.

Als letzte Großinvestition wurde in den Monaten Oktober und November 2001 das Hafenbecken abgesaugt (gebaggert), sodass ein genügender guter Wasserstand erreicht werden konnte.

Im sportlichen Bereich kann der YCI auf einige Erfolge verweisen. Aus unserer Jugendgruppe sind Segler hervorgegangen, die im Landes-, im österreichischen Jugend – und auch im österreichischen Nationalkader Aufnahme fanden. Erfolge konnten bei internationalen Großereignissen erzielt werden.   Unsere Blauwassersegler waren bei Regatten im Mittelmeer erfolgreich und eigneten sich auch vorzügliche Segelkenntnisse in Ost- und Nordsee und bei Atlantiküberquerungen an.