Wintertreffen 19. bis 21.1.2018 in Radstadt

Vom 19. bis 21.1.2018 tauchten insgesamt 12 YCI-Mitglieder in das Schivergnügen nach Radstadt im Salzburger Land ein. Selbst die unterschiedlichsten Wetterbedingungen von wolkenlosem Himmel bis zu teils intensivem Schneefall konnten den “Alpinseglern” des YCI nichts anhaben und so wurde an drei Tagen in drei verschiedenen Gebieten fleissig Schi gefahren.

Radstad/Altenmarkt, Obertauern und Haus im Ennstal

Am ersten Tag war die Schischaukel Radstadt/Altenmarkt am Programm. Bei zeitweise dichtem Schneefall konnten wir unsere Fahrkenntnisse im Tiefschnee im wahrsten Sinne des Wortes vertiefen. Am zweiten Tag fuhren wir bei wolkenlosem Himmel in Obertauern eine komplette Tauernrunde. Bei Schneehöhen von 180 cm im Tal und 230 cm am Berg ein wahres Pistenvergnügen im Pulverschnee.

20180120_130707
20180120_113116
20180120_130947
20180120_110535
20180120_130608
20180120_110742

Bilder zum Anschauen klicken, tippen oder wischen

Abends im Hotel

Beim gemeinsamen Abendessen im Hotel wurden die erlebten Schiabenteuer bei einem geselligen Zusammensein nochmalig genau besprochen.

20180120_200349
20180120_200223

Bilder zum Anschauen klicken, tippen oder wischen

Am dritten und letzten Tag unseres sportlichen Wintertreffens begaben wir uns bereits in Richtung Heimat nach Haus im Ennstal in das Schigebiet Hauser Kaibling. Und da war der Schneefall wieder zurück, welcher uns auch auf der Heimfahrt mit dem Auto bis in das Semmeringgebiet begleitete.

Herzichen Dank an Karin und Andy für die Organisation dieses gelungenen Wintertreffens und nochmaligen Dank an Andy für die Beistellung der Fotos.